Wort des Monats: Mai 2017

Gott ist gut, Gott ist immer gut!

Manchen Menschen stösst dieser Satz etwas auf, weil sie von ihrem Erleben her vielleicht gerade etwas Anderes erfahren. Aber es ist trotzdem wirklich so: Gott ist unzweifelhaft immer gut! Solch einen Ausgangspunkt im Leben zu haben, ist etwas Wunderbares. Das tiefe Wissen, dass Gott es immer gut meint und für uns letzten Endes immer gut «drehen» wird, so dass es für uns zum Vorteil wird, ist schon etwas sehr Beruhigendes. Wenn ich zurückblicke in meinem Leben, dann sehe ich immer wieder, wie gut Gott die Dinge zu meinem Besten gedreht hat. Der Feind meinte es oft sehr böse, aber Gott nahm es und kehrte es in Segen um! Was es hierzu braucht ist kindlicher Glaube, Vertrauen und Geduld, was dann zusammenwirkt, um dem Feind den Wind aus den Segeln zu nehmen. Sagt Gott doch selbst in 1. Mose 18, 14: Sollte mir etwas unmöglich sein? Nein, ihm ist alles möglich. Dem, der da glaubt und vertraut, werden sich immer wieder ganz neue Dimensionen eröffnen, die einem einfach die Sprache verschlagen lässt. Jesus sagt in Johannes 11, 40: «Habe ich dir nicht gesagt, wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit Gottes sehen?» Glaube nur, es lohnt sich!

Herzlich, Gero Herrendorff
Vineyard Langenthal