News


Wort des Monats August

Psalm 139,5
„Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.“

Unser Vater im Himmel meint es gut mit uns. Auch wenn wir seine Liebe ein Erdenleben lang erforschen, können wir sie nie ganz ergründen. Es ist, als ob man eine Schatzkiste öffnet, endlos darin herum stöbert und immer wieder neue Liebeserklärungen von ihm – ganz persönlich an uns – findet.

Herzlich
Vineyard Langenthal

 


Wort des Monats Juni 2017

Es war deine Idee, Gero Herrendorff, dass wir im Infoblatt auch etwas Ermutigendes sowie Aufbauendes schreiben.

Im Römer 8: 28-30 steht Folgendes:
28 Eines aber wissen wir: Alles trägt zum Besten derer bei, die Gott lieben; sie sind ja in Übereinstimmung mit seinem Plan berufen. 29 Schon vor aller Zeit hat Gott die Entscheidung getroffen, dass sie ihm gehören sollen. Darum hat er auch von Anfang an vorgesehen, dass ihr ganzes Wesen so umgestaltet wird, dass sie seinem Sohn gleich sind. Er ist das Bild, dem sie ähnlich werden sollen, denn er soll der Erstgeborene unter vielen Brüdern sein. 30 Und weil Gott sie für dieses Ziel bestimmt hat, hat er sie auch berufen. Und weil er sie berufen hat, hat er sie auch für gerecht erklärt. Und weil er sie für gerecht erklärt hat, hat er ihnen auch Anteil an seiner Herrlichkeit gegeben.

Gero, du wurdest von Gott berufen und Gott hat dich gerecht gemacht. Gott hat dir erlaubt, ein herrliches Leben zu führen. Bis zum letzten Moment bist du im Dienst gestanden. Deine letzte Predigt über die Vergebung werden wir nie vergessen. Du hast die Vineyard Langenthal geprägt und uns gelehrt, eine Familie zu sein.

Gero, wir danken dir für deinen herrlichen Dienst.
Gero, wir danken dir, dass wir ein Teil deines herrlichen Lebens sein durften.
Von ganzem Herzen, vielen Dank, Gero, dass du uns vorgelebt hast, was es bedeutet, Gott von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit aller Kraft zu lieben.

Bis sehr bald, Gero

Deine Vineyard Langenthal

 


Wort des Monats: Mai 2017

Gott ist gut, Gott ist immer gut!

Manchen Menschen stösst dieser Satz etwas auf, weil sie von ihrem Erleben her vielleicht gerade etwas Anderes erfahren. Aber es ist trotzdem wirklich so: Gott ist unzweifelhaft immer gut! Solch einen Ausgangspunkt im Leben zu haben, ist etwas Wunderbares. Das tiefe Wissen, dass Gott es immer gut meint und für uns letzten Endes immer gut «drehen» wird, so dass es für uns zum Vorteil wird, ist schon etwas sehr Beruhigendes. Wenn ich zurückblicke in meinem Leben, dann sehe ich immer wieder, wie gut Gott die Dinge zu meinem Besten gedreht hat. Der Feind meinte es oft sehr böse, aber Gott nahm es und kehrte es in Segen um! Was es hierzu braucht ist kindlicher Glaube, Vertrauen und Geduld, was dann zusammenwirkt, um dem Feind den Wind aus den Segeln zu nehmen. Sagt Gott doch selbst in 1. Mose 18, 14: Sollte mir etwas unmöglich sein? Nein, ihm ist alles möglich. Dem, der da glaubt und vertraut, werden sich immer wieder ganz neue Dimensionen eröffnen, die einem einfach die Sprache verschlagen lässt. Jesus sagt in Johannes 11, 40: «Habe ich dir nicht gesagt, wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit Gottes sehen?» Glaube nur, es lohnt sich!

Herzlich, Gero Herrendorff
Vineyard Langenthal

 


Gottesdienste neu um 17 Uhr

Ab dem 1. Januar 2017 beginnen unsere Gottesdienste am Sonntag jeweils um 17 Uhr!

Der Gottesdienst beginnt neu eine Stunde früher. Wir möchten damit besonders Familien mit Kindern die Möglichkeit geben, den Gottesdienst zu besuchen.

 


Wort des Monats: Januar 2017

OHNE DICH……………

Ohne dich würde niemand die Leute begrüssen und willkommen heissen…. ohne dich würde sich niemand um die Kinder kümmern… ohne dich wäre die Church schmutzig und staubig…. ohne dich hätten wir keine Events, ja ohne dich hätten wir keinen Worship, ohne dich hätten wir auch kein Gebet für die Kranken, keinen Internetauftritt. Ohne dich hätten wir kein Sozo…. Continue reading “Wort des Monats: Januar 2017”